Investitionen in die Zukunft junger Menschen sind das Fundament, welches unsere Arbeit trägt. Als Förderer des EBS Real Estate Management Institutes tragen Sie dazu bei, die hohe Qualität in Lehre und Forschung in der Immobilienwirtschaft kontinuierlich auszubauen, an den aktuellen Marktgeschehnissen auszurichten und junge Menschen zu schärfen und zu erfolgreichen Nachwuchs- und zukünftigen Führungskräften auszubilden. Ob als Partner, Kurator oder Inhaber eines Stiftungslehrstuhls unterstützen Sie die enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis und leisten einen wertvollen Beitrag zum Aufbau und der Weiterentwicklung der immobilienwirtschaftlichen Forschung, Aus- und Weiterbildung.

Wir bedanken uns für die wertvolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Folgende Unternehmen unterstützen derzeit das EBS Real Estate Management Institute:

Art-Invest Real Estate GmbH

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Investment- und Managementgesellschaft. Sie investiert in Gewerbeimmobilien mit Wertschöpfungspotential in guten Lagen in großen Städten. Die Investoren bestehen aus einem ausgewählten Kreis von vermögenden Privatpersonen, Family Offices und institutionellen Investoren. Art-Invest Real Estate beteiligt sich mit signifikantem Eigenkapital an jedem Investment.

www.art-invest.de

CBRE

CBRE ist – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2018 – das größte globale Immobiliendienstleistungsunternehmen. Mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in über 480 Büros steht CBRE Investoren und Immobiliennutzern als Partner für alle Immobilienbelange weltweit zur Seite.

CBRE bietet ein breites Spektrum an integrierten Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie: von der strategischen, digitalen und technisch-wirtschaftlichen Beratung wie u. a. beim An- und Verkauf oder der An- und Vermietung, über die Verwaltung und Bewertung von Immobilien bis hin zum Portfolio-, Transaktions-, Projekt- und Facility-Management. CBRE bietet über alle Assetklassen hinweg maßgeschneiderte Beratung aus einer Hand.

Die CBRE Group, Inc. (NYSE:CBRE), ist ein Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.

www.cbre.de

d.i.i. Gruppe

Die d.i.i. Gruppe ist ein integriertes Wohnungsunternehmen und Bestandsentwickler von Wohnimmobilien. Der Aufbau und das Management von Wohnimmobilien-Portfolios für institutionelle und private Investoren sowie für den eigenen Bestand bilden das Kerngeschäft der d.i.i. Gruppe.

Über geschlossene d.i.i.-Immobilienfonds werden privaten und institutionellen Investoren Beteiligungsangebote an Wohnimmobilien in Deutschland zugänglich gemacht, die von der d.i.i. Gruppe entwickelt und betreut werden.

Erworben werden dazu bevorzugt Wohnimmobilien mit hohem Wertsteigerungspotenzial in B-Städten und ausgewählten Mikro-Lagen großer Metropolen. Bevorzugtes Investitionsgebiet ist Nord- und Westdeutschland. Das firmeneigene Bau-, Projekt- und Asset Management bedient vielfältige Wertsteigerungshebel in der Durchführung umfassender Sanierungs- und/oder Baumaßnahmen. Anschließend werden die Wohnungen entweder im Bestand gehalten oder an Kapitalanleger, Mieter, Selbstnutzer und Investoren als Eigentumswohnungen veräußert. In zahlreichen Objekten der d.i.i. Gruppe sind die Warmmieten nach der energetischen Sanierung nur geringfügig höher als vorher. Durch d.i.i. Maklergesellschaften verfügt das Unternehmen über eine ausgezeichnete Expertise der lokalen Märkte – direkt an den Investitionsstandorten. Inzwischen hat die d.i.i. Gruppe in über 28 Standorte investiert und seit Gründung rund 14.000 Wohneinheiten gemanagt. Das 2006 gegründete Unternehmen sitzt in Wiesbaden.

www.dii.de

Dr. Schrobsdorff & Dr. Herrmann

Die Firmengruppe Dr. Schrobsdorff & Dr. Herrmann ist ein Familienunternehmen, das seit nunmehr über 130 Jahren auf dem Gebiet der Immobilien tätig ist. Ursprünglich schon lange vor dem Ersten Weltkrieg in Berlin gegründet, fungiert heute die S&H Probonis — Gesellschaft für Vermögensverwaltungen mbH im Kanton Zug/Schweiz als Zentrale Serviceeinheit des Asset Managements unter Leitung von Herrn Dr. Ralf Herrmann.

Die S&H-Firmengruppe beschäftigt sich mit Immobilieninvestments in Deutschland, der Schweiz und USA, vorzugsweise mit Appartement- und Retail-Investments in führenden Einkaufslagen von Groß-und Mittelstädten. S&H ist dabei — je nach Erfordernis — in der gesamten Wertschöpfungskette vom Grundstückserwerb über die Baudurchführung bis zum Marketing tätig.

Das Flaggschiff der Firmengruppe ist seit Generationen das Appartementhaus und die Ladengalerie “Vier Jahreszeiten” in Wiesbaden, Wilhelmstraße. Weiterhin hat Herr Dr. Herrmann schon im Jahre 1992 im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit ein Handbuch über Immobilien-Investitionen in USA veröffentlicht (Dr. Otto Schmidt Verlag, Köln), das in diesem damals noch frühen Stadium von US-Immobilieninvestitionen vielen US-Interessierten als Leitfaden diente.

Auch für die Zukunft sind weitere internationale Investitionen der Familie in erstklassigen Lagen geplant. Aktuell in Vorbereitung ist ein Appartement-Projekt mit mehreren hundert Einheiten in Tampa, Florida, der bedeutenden Metropolitan Area an der Westküste Floridas.

DWS Real Estate GmbH

RREEF Real Estate ist der Geschäftsbereich für Immobilieninvestments im Asset Management der Deutschen Bank. RREEF Real Estate ist weltweit einer der führenden Asset Manager für Investitionen in Immobilien, Immobilienaktien und opportunistische Immobilienanlagen. RREEF Real Estate verfügt über eine globale Expertise und Präsenz – ergänzt durch umfangreiche Netzwerke mit lokalen Geschäftspartnern – und tätigt Immobilieninvestitionen in 39 Ländern. Hierbei werden die Anleger bei der Verfolgung ihrer diversen Anlageziele – von der Diversifikation über den Kapitalerhalt bis zu einem langfristigen Wertzuwachs – unterstützt.

RREEF Real Estate beschäftigt weltweit über 600 Mitarbeiter an 22 Standorten. Zum 30. September 2011 verwaltete RREEF Real Estate Vermögenswerte in Höhe von 43,6 Milliarden Euro. Die deutschen Immobilienpublikumsfonds und Immobilien-Spezialfonds von RREEF Real Estate, dem Immobilienfondsmanager der Deutschen Bank, führten im Kalenderjahr 2011 weltweit Immobilien-Transaktionen mit einem Volumen von insgesamt 1,925 Milliarden Euro durch.

dws.com

DZ HYP AG

Die DZ HYP ist eine führende Immobilienbank in Deutschland und Kompetenzcenter für Öffentliche Kunden in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Ihre Kunden und Partner bedient die DZ HYP mit einem umfassenden Angebot in den vier Geschäftsfeldern Gewerbekunden, Wohnungswirtschaft, Öffentliche Kunden und Privatkunden/Private Investoren. Die Bank ist mit zwei Hauptsitzen in Hamburg und Münster sowie mit Regionalzentren in den Wirtschaftsmetropolen und weiteren Regionalbüros bundesweit präsent. Weitere Informationen unter www.dzhyp.de.

ECE Projektmanagement GmbH Co. & KG

Die ECE wurde 1965 von Versandhauspionier Professor Werner Otto gegründet und befindet sich im Besitz der Familie Otto. Seit 2000 wird das Unternehmen von Alexander Otto geführt und hat sich inzwischen zum europäischen Marktführer auf dem Gebiet innerstädtischer Shopping-Center entwickelt. Überdies entwickelt und realisiert die ECE Verkehrsimmobilien, Logistikzentren, Firmenzentralen, Bürokomplexe, Industrie- sowie weitere Spezialimmobilien. Unter dem Dach der ECE arbeiten hoch motivierte Mitarbeiter in interdisziplinären Teams in den Bereichen SHOPPING, OFFICE, TRAFFIC und INDUSTRIES. Mit einer Reihe von Tochterfirmen und Joint Ventures engagiert sich die ECE sehr erfolgreich auf den internationalen Märkten in Zentral-, Ost- und Südosteuropa. Die Anzahl der Mitarbeiter liegt derzeit bei 3.000 im In- und Ausland.

www.ece.de

HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft gehört zu den großen Kanzleien in Deutschland mit Büros in Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart sowie seit 2008 auch zwei Repräsentationsbüros in Brüssel und New York. Die niederländische HEUSSEN B.V. hat ihr Büro in Amsterdam und das italienische HEUSSEN Italia Studio Legale e Tributario Büros in Rom und Conegliano. Zudem kooperieren wir weltweit mit renommierten Anwaltsgesellschaften sowie mit Beratern aus den Bereichen Steuern, Wirtschaftsprüfung und Corporate Finance.

www.heussen-law.de

IVG Stiftung

Die IVG Immobilien AG zählt zu den großen Immobiliengesellschaften in Europa. Das Unternehmen verwaltet an 19 Standorten mit rund 700 Mitarbeitern Assets in Höhe von 22,6 Mrd. Euro. Über ihr Niederlassungsnetzwerk in deutschen und europäischen Metropolen betreut die IVG unter anderem Büroimmobilien im eigenen Bestand mit einem Marktwert von 4,9 Mrd. Euro. In Norddeutschland baut und betreibt sie zudem unterirdische Kavernen zur Lagerung von Öl und Gas. Im Fondssegment ist IVG Marktführer bei Immobilienspezialfonds für institutionelle Anleger. Zusammen mit den geschlossenen Immobilienfonds für Privatanleger managt die IVG Fonds und Mandate mit einem Volumen von 15,6 Mrd. Euro.

Ihre Marktaktivitäten entwickelt die IVG über zwei Geschäftsbereiche:

  • IVG Investment mit den Segmenten Real Estate, Development und Caverns
  • IVG Funds mit den Segmenten Institutional Funds und Private Funds.

Als zentrale Serviceeinheit fungiert IVG Asset Management. Mit der Konzentration auf kundennahe Dienstleistungen sichert das Asset Management nachhaltig Wert für die Immobilien im Eigen- und Drittbestand und unterstützt gemeinsam mit den Zentralbereichen die Geschäftsbereiche.

Insgesamt betreut IVG Asset Management derzeit ca. 750 Immobilien mit einer Gesamtfläche von ca. 6,0 Mio. m² und einem Verkehrswert von ca. 16,0 Mrd. Euro.

www.ivg.de/investors/cache/nc/

La Française Group

La Française verwaltet als Vermögensverwaltungsgesellschaft der Genossenschaftsbank Credit Mutuel Nord Europe über 56 Milliarden Euro, davon nahezu 14 Milliarden Euro in Immobilien.

www.la-francaise.com

MOMENI Gruppe

Die bundesweit tätige und inhabergeführte MOMENI Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg ist als Investor spezialisiert auf die Entwicklung sowie das Management hochwertiger Immobilien in den Innenstadtlagen deutscher Großstädte und agiert zudem als Investment Manager für institutionelle Investoren.

Die Gruppe verfolgt mit den drei Geschäftsbereichen Projektentwicklung, Investment Management und Real Estate Management ein integriertes Geschäftsmodell und bietet interne Expertise auf allen Stufen des Investmentzyklus. In den vergangenen Jahren hat die MOMENI Gruppe ein Gesamtvolumen in Höhe von mehr als 4,5 Mrd. Euro investiert.

momeni-immobilien.com

NOERR LLP

Noerr ist eine führende europäische Wirtschaftskanzlei. Das Kerngeschäft ist exzellente Rechts- und Steuerberatung, die nachhaltige Lösungen entwickelt und wirtschaftlichen Mehrwert schafft:

  • in ausgewählten Bereichen des Wirtschaftsrechts
  • innovativ und pro-aktiv
  • lösungsorientiert und wissenschaftlich fundiert
  • mit vernetzter Expertise und Fokus auf Branchen
  • partnergetrieben und mandantenorientiert
  • mit strategischer Kompetenz

Gemeinsam mit Kooperationspartnern Noerr Consulting AG und den Noerr Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften entwickelt Noerr nachhaltige Lösungen für Recht, Steuern, Finanzierung und Management.

Vernetztes Denken und Innovationen zum Vorteil der Mandanten.

Erfahren Sie mehr unter www.noerr.com.

Real I.S. AG

Als Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe ist die Real I.S. Gruppe der Assetmanagement- und Fondsdienstleister der BayernLB für Immobilien. Sie ist in 10 Ländern auf drei Kontinenten, überwiegend in Europa, USA, Kanada und Australien mit zurzeit weltweit rund 6,6 Mrd. Assets-under-Management tätig. Die Real I.S wurde bereits vielfach für hervorragende Managementleistung und ein erfolgreiches Produkt-Portfolio ausgezeichnet. Die Vermietungsquote bei den gemanagten Immobilien liegt im Durchschnitt bei deutlich über 95 Prozent. Das Unternehmen ist analog zu einer Bank bis in die oberste Führungsebene funktionsgetrennt aufgestellt. Es besteht ein effizientes Risikomanagement. Neben dem Prinzip der Nachhaltigkeit sieht die Real I.S. insbesondere die Innovationsfähigkeit als entscheidendes Kriterium für den Geschäftserfolg an.

Zu ihren wichtigsten Grundlagen zählt die Real I.S. dabei Produkte, die sich am individuellen Anlagebedarf ihrer Privatkunden und institutionellen Anleger orientieren, und engagierte Mitarbeiter, die wissen, was es heißt, Verantwortung für die Investitionen der Kunden zu tragen.

Das Unternehmen ist mit einem ganzheitlichen TÜV-geprüften Qualitätsmanagementsystem zertifiziert.

Seit dem 1. Juli 2013 unterstützt die Real I.S. AG die Forschung der EBS an der Schnittstelle von Innovationsmanagement und Immobilienwirtschaftslehre.

www.realisag.de

i

QUICK-INFOS

Ansprechpartner

Prof. Dr. Kerstin H. Hennig
Head of EBS Real Estate Management Institute

Lebenslauf

Tel.: +49 611 7102 1271
Fax: +49 611 7102 2685