Hintergrund

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine der führenden Adressen in Europa für die Ausbildung des Führungsnachwuchses in Business und Recht. Sie hat in den vergangenen 45 Jahren bewiesen, dass eine Universität in privater Trägerschaft in Deutschland im Konzert der internationalen Spitzenhochschulen stark mithalten kann. Rund 2.000 Studierende aus dem In- und Ausland absolvieren zur Zeit ihr Bachelor-, Master- oder Promotionsstudium.

Teile des Erfolgs der EBS ist die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Wie nur wenigen Universitäten ist es der EBS gelungen, Partner aus der Wirtschaft für ein Engagement an der Universität zu gewinnen und ihre Absolventen über ein einzigartiges Alumni-Netzwerk an sich zu binden. Mit der Integration der SRH im Jahr 2016 steht die EBS wirtschaftlich stabil da und kann sich ganz auf ihre akademische Weiterentwicklung konzentrieren. Im Fokus steht dabei die Erlangung internationaler Akkreditierungen und Gütesiegel.

Gemeinsam starten SRH, EBS und die Alumni-Vereinigung nun die Initiative „Zehn Stiftungsprofessuren für die EBS“. Dabei hat sich die SRH dazu verpflichtet, für jede Stiftungsprofessur, die bei Dritten eingeworben wird, eine Professur selbst zu stiften. Die Stiftungsprofessur im Real Estate Bereich wird das Profil des Instituts schärfen und den international ausgerichteten Wachstumskurs maßgeblich unterstützen. Die geplante Professur vertritt Zukunftsthemen der Branche und soll qualitativ hochwertig besetzt werden.

Der Stiftungslehrstuhl kann nach dem Themenfokus, oder den stiftenden Unternehmen benannt werden.

Sprechen Sie uns gerne an!

Prof. Dr. Kerstin H. Hennig
Head of EBS Real Estate Management Institute

Lebenslauf

Tel.: +49 611 7102 1271
Fax: +49 611 7102 2685

Kontakt