Nikolaos-Leonidas Papageorgiou

promoviert seit Mai 2017 am EBS REMI im Bereich Real Estate Economics. Er fokussiert sich bei seiner Forschung auf Wohnimmobilienpreise in Greater London. Hierzu untersucht Nikolaos-Leonidas Papageorgiou Ankündigungseffekte des Heathrow Northwest Landebahnausbaus auf die umliegenden Immobilienmärkte.

Florian Schüßler

promoviert seit Anfang 2018 im Bereich Real Estate Economics und Finance. Momentan beschäftigt sich Herr Schüßler mit der Wohnraumerschwinglichkeit der deutschen Wohnimmobilienmärkte und dem Einfluss der lokalen Wirtschaftsstrukturen.

Katharina Johanna Oetken

Seit April 2018 verstärkt Katharina Johanna Oetken als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin das EBS Real Estate Management Institute. In ihrer bisherigen Forschung hat sie sich mit der Thematik der Urbanisierung und der Stadt als Raum, der von immerwährenden Veränderungen geprägt ist, beschäftigt. Diese Entwicklung setzt innovative Strategien und adaptive Flexibilität in der Planung voraus, welche Katharina beispielhaft praxisnah untersucht hat. Städtische Ballungsräume entwickeln sich dynamisch und es werden neue Formen des Zusammenlebens notwendig. Katharina hinterfragt kritisch, inwiefern neue qualitative Ansätze und Konzepte
interdisziplinär unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichen aber auch soziologischen, ökologischen sowie architektonischen Aspekten gedacht werden können.

Nils Neukranz

Im Dezember 2018 startete Nils Neukranz als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am EBS Real Estate Management Institute. In seiner Forschungstätigkeit untersucht er mittels Satellitendaten, wie sich das Immobilienangebot in urbanen und ländlichen Regionen in Deutschland verändert und welchen Einfluss dies auf die umliegenden Immobilienmärkte hat.

Ricarda Haffki

Seit dem 1. Februar 2019 verstärkt Ricarda Haffki als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin mit dem Forschungsschwerpunkt im Bereich Investment & Finance das EBS Real Estate Management Institut.
Ricarda besitzt mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Immobilieninvestments für private und institutionelle Kunden sowie in der gewerblichen Immobilienfinanzierung. Zuletzt war sie im Real Estate Lending für Nordamerika
tätig. Ricardas Forschungsinteressen liegen im Real Estate Investment & Finance in Kombination mit Behavioral Real Estate. „Wirtschaftliche Aktivitäten sind menschliches Handeln und Verhalten. Es ist wichtig, nicht nur Zahlen und
Fakten zu verstehen, sondern einen Einblick in die tatsächliche Entscheidungsfindung innerhalb der Immobilienaktivitäten zu erhalten. Für immobilienwirtschaftliche Unternehmen kann so ein strategischer Mehrwert durch gezieltere Entscheidungsanalysen und Handlungskompetenzen geschaffen werden.“ führt die Doktorandin aus.

Elmar Lang

Seit dem 1. September 2019 ist Elmar Lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am EBS Real Estate Management Institute tätig. In seiner Forschungstätigkeit untersucht er die Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes
auf Immobilienmärkte. Dabei unterscheidet er Rendite- und Risikofaktoren in einer empirischen Analyse verschiedener Städte.

Lukas F. Götzelmann

Seit dem 15. März 2020 verstärkt Lukas Felix Götzelmann als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand das EBS Real Estate Management Institute. Trotz erschwerter Bedingungen hat sich Herr Götzelmann bereits jetzt sehr gut in das bestehende Team eingefügt. Schon früh interessierte er sich für volkswirtschaftliche und wirtschaftspolitische Zusammenhänge, die ihn zum neu geschaffenen und international ausgerichteten Studiengang „European Economic Studies“ an die Otto-Friedrich-Universität Bamberg führten. Erweiternde Einblicke über Aspekte der Geldpolitik und internationale Finanzmärkte konnte er während seines zweisemestrigen Studienaufenthalts an der Heriot-Watt University in Edinburgh sammeln.

Sein besonderes Interesse gilt in diesem Zusammenhang vor allem der Verknüpfung zu makroökonomischen Fragestellungen und gesellschaftspolitischen Herausforderungen, das er sicher auch am REMI mit einbringen wird. „Nichts ist wichtiger für den Erhalt von Wohlstand und Frieden als eine gesunde Wirtschaft und hier spielen immobilienökonomische Entwicklungen, Entscheidungen und Erkenntnisse eine zentrale Rolle“ so Lukas Götzelmann.

i

QUICK-INFOS

Ansprechpartner

Prof. Dr. Kerstin H. Hennig
Head of EBS Real Estate Management Institute

Lebenslauf

Tel.: +49 611 7102 1271
Fax: +49 611 7102 2685